Weiterbildung zum Praxisanleiter in der Pflege (m/w/d)

Berufspädagogische Weiterbildung für Praxisanleiter (m/w/d) nach PflWeitBiV Th

Die Weiterbildung wird durch den Ausbildungsverbund Pflege Gotha & Region ausgeführt.

Die Anforderungen an die Handlungskompetenzen der Pflegenden wachsen stetig. Die Weiterbildung zum Praxisanleiter oder zur Praxisanleiterin soll die teilnehmende Pflegefachpersonen, auf Ihre Anleitertätigkeit vorbereiten und Ihnen berufspädagogische Handlungskompetenzen vermitteln. Außerdem soll der Blick für ein reflektierendes, konzeptionelles und evidenzbasiertes Handeln geschärft werden. Mit der Weiterbildung qualifizieren sich die Teilnehmer für die Praxisanleitung auf Grundlage der landesrechtlichen Verordnung. Den besonderen Fokus legt der Ausbildungsverbund Pflege Gotha & Region auf die Anforderungen an Praxisanleitende in der generalistischen Pflegeausbildung.

Das Wichtigste im Überblick

Termin

Start 30.August 2022

Gebühr

1.700 €
999 € für Verbundmitglieder

Folgende Inhaltlichen Schwerpunkte sind geplant:

  • Kommunikation und Gesprächsführung
  • Ethische Entscheidungsfindung
  • Der Pflegeprozess
  • Rechtliche Grundlagen
  • Einführung ins Qualitätsmanagement
  • Methodik und Didaktik der Anleitung
  • Einführung in die Pflegewissenschaft

Vorraussetzung für die Weiterbildung ist eine erfolgreich abgeschlossene dreijährige Ausbildung zur Pflegefachkraft sowie innerhalb der letzten fünf Jahre mindestens ein Jahr Berufserfahrung als Pflegefachkraft.

Die Weiterbildung erfolgt durch den Ausbildungsverbung Pflege Gotha & Region. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite: www.pflegeausbildung-gotha.de