Private Medizinische
Berufsfachschule Gotha

03621/423112

schule@gobi-gotha.de

Weiterbildung: Progressive Muskelentspannung (PMR) nach Jacobson

Erlernen Sie in unserer Kursleiterausbildung PMR alle wesentlichen Grundlagen

Die progressive Muskelentspannung (PMR), auch Muskelrelaxation genannt, ist eine fortschreitende (progressive) Tiefen­muskelentspannung nach Edmun­d Jacobson. Die Wirksamkeit dieser Entspannungsmethode ist in mehrere­n wissenschaftlichen Studie­n nachgewiesen und hat u.a. einen beruhigende­n sowie harmonisierenden Einfluss auf unser Nervensystem. PMR ist durch den Kontrast im Wechsel zwische­n Anspannung sowie Entspannung leicht zu erlernen und für nahezu Jeden geeignet. Dieses Seminar dient neben der Möglichkeit der Selbster­fahrung und -wahrnehmung dem Ausprobieren und Erlernen der PMR.

Diese Kursleiter-Ausbildung gibt eine strukturierte Orientierung zur Planung und Durchführung eines solchen präventiven Entspannungskurses. Der Fokus liegt dabei auf dem eigenständigen Anleiten von Gruppen sowie einem professionellen Kursaufbau.

Krankenkassen erkennen dieses Entspannungsverfahren im Rahmen der Gesundheitsprävention (SGB V, §20, 20a) unter Voraussetzung einer staatlich anerkannten, beruflichen Grundqualifikation im Gesundheitsbereich an und bezuschussen in sich abgeschlossene Präventionskurse.

Termine

Gebühr

  • 395,00 €

Inhalte

Details

  • Entspannung und physiologische Reaktionen
  • PMR nach Jacobson (Historie, Ansatz und Wirkung)
  • Erlernen von Grund- und Sonderformen
  • Aufbau und Durchführung dieser Entspannungsmethode
  • Selbstwahrnehmung und -erfahrung
  • praktisches Üben, Anleiten in Kleingruppen
  • Auswertung sowie Supervision
  • Stimm- und Musikeinsatz, Raumgestaltung
  • Präventive und therapeutische Einsatzmöglichkeiten
  • Stresskompetenz und regenerative Bewältigungsstrategien
  • Stundenaufbau und Durchführung (Einleitung sowie Rücknahme)
  • Planung und Organisation eines PMR-Kurses
  • ZPP zertifiziertes Präventions-Kurskonzept, Kopiervorlagen sowie Teilnehmerunterlagen
  • Indikationen / Kontraindikationen
  • abschließende lehrpraktische Prüfung inkl. Auswertung

Die Ausbildung befähigt den Teilnehmer zum eigenständigen Anleiten von Kursen.

Ablauf

Details

3 Tage, 32 Lerneinheiten (LE)

Freitag 09.00 17.30 Uhr
Samstag 09.00 – 18.15 Uhr
Sonntag 09.00 – 18.15 Uhr

Voraussetzungen

Details

Zielgruppe: Sportwissenschaftler, Erzieher, Physio-, Ergotherapeuten, Gesundheits-, Heil- und Sozialpädagogen, Psychologen, Ärzte, Sozialarbeiter, Sport- und Gymnastiklehrer

Voraussetzung für die Anerkennung bei Krankenkassen gemäß Präventionsleitfaden §20 SGB V:
Sportwissenschaftler, Sport- und Gymnastiklehrer, Physio-, Ergotherapeut, Krankengymnast, Erzieher, Gesundheitspädagoge, Heilpädagoge

Hinweise

Details

Der Kurs gilt als Verlängerung folgender Lizenzen:

  • Fitness Trainer B-Lizenz
  • Personal Trainer
  • Pilates Trainer
  • Rückenschullehrer (KddR)
  • Rückengesundheit Kursleiter
  • Yoga Kursleiter

Bitte Wechselschuhe, warme Socken, Decke sowie ein kleines Kopfkissen für Entspannungsübungen mitbringen!
Sollten Sie für diesen Kurs finanzielle Unterstützung brauchen, empfehlen wir Ihnen, sich für eine Bildungsprämie zu bewerben. Alle Voraussetzungen sowie weiter Informationen erfahren Sie auf unserer Seite für Ausbildungsförderungen.

Jetzt anmelden!

War diese Seite hilfreich für Sie?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimme(n).
Loading...

Unsere Ausbildungsberufe

Profitieren Sie von unserem breiten Bildungsangebot und finden Sie  den passenden Ausbildungsberuf im medizinischen und sozialen Bereich.

Unsere Weiterbildungsangebote

Steigern Sie Ihre Karrierechancen und bilden Sie sich fort! Unser Angebot richtet sich dabei insbesondere an Sport- oder Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Sportlehrer und zahlreiche andere Berufsgruppen. Aber auch interessierte Privatpersonen können sich für viele Angebote einschreiben. Bei uns finden Sie die richtige Weiterbildung!