Unsere Schule

An der Privaten Medizinischen Berufsfachschule der Gothaer Bildungsgesellschaft mbH – Gobi in Gotha (Thüringen) werden seit 1991 erfolgreich Schüler in den Berufen Altenpfleger, Physiotherapeut, Ergotherapeut und Masseur und medizinische Bademeister ausgebildet. Die Gobi machte es sich zum Prinzip, von Anfang an Auszubildenden einen staatlichen Abschluss zu gewähren. Trotz geburtenschwacher Jahrgänge ist der Zulauf an der Schule ungebrochen. Moderne Ausbildungsvoraussetzungen, Fachkabinette, aktuellste Technik, engagierte Lehrer, die Möglichkeit der Übernachtung im schuleigenen Seminarhotel sowie gute Chancen in der beruflichen Entwicklung sind ein Grund für die besondere Qualität des hier erworbenen Berufsabschlusses. Die Schule unterstützt jeden einzelnen Schüler auch außerhalb der Unterrichtszeiten in Form sozialer Betreuung und individueller Förderung, zum Beispiel durch Nachhilfeunterricht. Zum August 2011 wird die Gobi ihr Ausbildungsangebot um den Bereich Erzieher und Kinderpfleger erweitern.

Die Ausbildungen beginnen (Schuljahresbeginn Thüringen) im August und September (Altenpfleger) jeden Jahres und können bei Vorliegen der Voraussetzungen über BAföG oder Bildungskredit gefördert werden. Alle Aus- und Weiterbildungen sind entsprechend zertifiziert, so dass auch eine Förderung über Bildungsgutschein möglich ist.

Für Auswärtige bieten wir einen günstigen Kombitarif an — Das monatliche Schulgeld inkl. Übernachtung im schuleigenen Seminarhotel beträgt nur 299,00 €. An den Wochenenden können unsere Schüler vielfältige Weiterbildungsangebote nutzen. Hier werden Kurse wie Zentrifugalmassage, Fußreflexzonenmassage, Nordic Walking C-Trainer, Kinesiotaping, Slingtraining sowie die Ausbildung zum Rückenschullehrer angeboten. Diese werden von entsprechend qualifizierten Trainern durchgeführt. Im Anschluss an die Ausbildung erhalten die Schüler die Möglichkeit der Teilnahme am Kurs Manuelle Lymphdrainage.