KGG – Krankengymnastik am Gerät

(Level 1 für MTT – Medizinische Trainingstherapie)

Durch das einzigartige Levelsystem der AMS-Akademie wird KGG der erst­e Schritt zur kompletten Ausbildung der Medizinischen Trainingstherapie.
Für diese Ausbildung gibt es sehr klare Richtlinien, ein Curriculum, Hardwarevoraussetzungen und Anforderunge­n an die Referenten von Seiten der Kranken­kassen.  AMS – der Topanbieter im Bereich MTT/KGG  entwickelte eine interdisziplinäre Ausbildun­g. Sie haben ein Ausbildungssystem geschaffen, das sowohl das offizielle Curriculum für KGG beinhaltet, als auch das offizielle Curriculum der ambulanten Rehabilitation. Somit kann jeder Teilnehmer frei entscheiden, ob er nach einer Basisausbildung weitere Kurse belegt und sich spezialisiert.

Inhalt

  • allgemeine Trainingsgrundlagen
  • angewandte Trainings- und Bewegungslehre
  • Einsatz von Geräten

Voraussetzungen

KGG ist mit 40 UE nur für Physiotherapeuten/Krankengymnasten zugelassen und abrechenbar. Für die MTT-Ausbildung der Berufsgenossenschaften mit insgesamt 50 UE sind auch Masseure/medizinische Bademeister zugelassen und mit 100 UE ebenso Diplom-Sportlehrer

Termin

a) 13.03. – 15.03.15  und  b) 27.03. – 29.03.15   

Ablauf

2 Module à 3 Tage, 50 Unterrichtseinheiten
Freitag        16.00 – 20.00 Uhr
Samstag     09.00 – 18.00 Uhr
Sonntag      09.00 – 16.30 Uhr

Kosten

460  € (Level 1a/b je 230 €)