Masseur & med. Bademeister

Die Therapiemethoden basieren auf ärztlicher Verordnung. Ein Hauptteil in der Ausbildung wird der Massagetherapie mit ihren Spezielgebieten gewidmet. Weitere Ausbildungsgebiete sind die Bewegungs-, Thermo-, Elektro-, Licht- und Strahlen-, Hydro-, Balneo- und Inhalationstherapie.

Ziel der Ausbildung
Erwerb von Kenntnissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten zur Berufsausübung und Beherrschung der Techniken in Massage und physikalischer Therapie

Ausbildungsinhalte

  • Berufs-, Gesetzes- und Staatsbürgerkunde
  • Anatomie/Physiologie
  • Psycholgie
  • Krankheitslehre
  • Hygiene
  • Erste Hilfe
  • Angewandte Physik und Biomechanik
  • Sprache und Schrifttum
  • Pädagogik
  • Soziologie
  • Prävention und Rehabilitation
  • Bewegungserziehung
  • Klassische Massagetherapie
  • Reflexzonentherapie
  • Hydro-, Balneo-, Thermo- und Inhalationstherapie
  • Elektro-, Licht- und Strahlentherapie

Zugangsvoraussetzungen
Vollendung des 16. Lebensjahres, gesundheitliche Eignung, Hauptschulabschluss oder gleichwertige Schulbildung oder abgeschlossene Berufsausbildung von mind. 1 Jahr

Ausbildungsdauer
24 Monate berufstheoretischer und berufspraktischer Unterricht sowie eine 6 monatige praktische Tätigkeit

Ausbildungsbeginn
jährlich zum 01. August

Ausbildungsstätte
Gobi Private Medizinische Berufsfachschule
Bürgeraue 2 • 99867 Gotha

Fon: 0 36 21 / 42 31 12
Fax: 0 36 21 / 42 31 55
Mail: schule [at] gobi-gotha [dot] de

Ausbildungskosten
Schulgeld auf Anfrage – Förderung über BAföG möglich
Förderung über BAföG möglich – www.das-neue-bafoeg.de
Bildungskredit –
www.bildungskredit.de

Unterkunft
schuleigenes Seminarhotel

Abschluss
Staatl. Abschlussprüfung „Masseur & med. Bademeister“ nach 2 Jahren
Berufserlaubnis „Masseur & med. Bademeister” nach 6 Monaten praktischer Tätigkeit

Download Infomaterial: Masseur & med. Bad. Ausbildung
Download Infomaterial: Masseur & med. Bad. Umschulung