Ergotherapeut

Ergotherapie ist eine vom Arzt verordnete, mit dem Therapeuten abgestimmte Heilmethode auf rehabilitativem Sektor. Therapiert werden Kranke und Behinderte jeden Alters mit Störungen im physischen, psychischen und sozialen Bereich.


Ziel der Ausbildung
Erwerb von Kenntnissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten zur Berufsausübung als Ergotherapeut

Ausbildungsinhalte

  • Berufs—, Gesetzes— und Staatskunde
  • Fachsprache/Fachenglisch
  • Altenpfleger – Blutdruck Medizinische Grundlagen
  • Gesundheitslehre und Hygiene
  • Biologie, Anatomie und Physiologie
  • Allgemeine u. spezielle Krankheitslehre
  • Arzneimittellehre
  • Grundlagen der Arbeitsmedizin
  • Erste Hilfe
  • Sozialwissenschaftliche Grundlagen
  • Psychologie und Pädagogik
  • Behindertenpädagogik
  • Medizinsoziologie und Gerontologie
  • Ergotherapeutische Mittel
  • Handwerklich und gestalterische Techniken
  • Spiele, Hilfsmittel, Schienen und technische Medien
  • Ergotherapeutische Verfahren
  • Grundlagen der Ergotherapie
  • Motorisch- funktionelle, neurophysiologische, neuropsychologische und psychosoziale Behandlungsverfahren
  • Arbeitstherapeutische Verfahren
  • Adaptierende Verfahren in der Ergotherapie
  • Prävention und Rehabilitation

Zugangsvoraussetzungen
Realschulabschluss oder Hauptschulabschluss und eine abgeschlossene Berufsausbildung von mind. 2 jähriger Dauer, gesundheitliche Eignung

Ausbildungsdauer
36 Monate theoretischer und praktischer Unterricht, praktische Ausbildung

Ausbildungsbeginn
jährlich zum 01. August

Ausbildungsstätte
Gobi Private Medizinische Berufsfachschule
Bürgeraue 2 • 99867 Gotha

Fon: 0 36 21 / 42 31 12
Fax: 0 36 21 / 42 31 55
Mail: schule [at] gobi-gotha [dot] de

Ausbildungskosten
Schulgeld auf Anfrage
Förderung über BAföG möglich – www.das-neue-bafoeg.de
Bildungskredit – www.bildungskredit.de
Abschluss
Staatliche Abschlussprüfung „Ergotherapeut“ mit Berufserlaubnis

Download Infomaterial: Ergotherapeut Ausbildung
Download Infomaterial: Ergotherapeut Umschulung