Private Medizinische
Berufsfachschule Gotha

03621/423112

schule@gobi-gotha.de

AKTIV-Schule
Erfurt

0361/6609020

info@aktivschule-erfurt.de

AKTIV-Schule
Emleben

03621/423181

info@aktivschule.de

Weiterbildung | Fortbildung | Ausbildung | Pilates | Trainer | Matte

Weiterbildung: Pilates-Trainer (Matte)

Pilates-Training aktiviert vorrangig Tiefenmuskulatur, um einen starken Kern aufzubauen. Alle Übungen finden ihren Ursprung in der Körpermitte – dem so genannten Powerhouse (Muskeln im Bauch, Rücken und Beckenboden) und garantieren so eine belastungsoptimierte Beweglichkeit aller Glieder. So unterstützt Pilates die Rumpfstabilität sowie einen funktionellen Haltungsaufbau. Mittels fließender, sanfter Bewegungen findet zusätzlich eine Förderung der individuellen Körperwahrnehmung statt. Somit eignet sich Pilates auch hervorragend zur Stressbewältigung.

Diese Ausbildung entspricht den Anforderungen der meisten Krankenkassen zur Anerkennung von Präventionskursen und befähigt, Präventivkurse gemäß § 20 SGB V anzubieten.

Termine

  • Jena: Modul I 16.09.16 – 18.09.16
  • Jena: Modul II 21.10.16 – 23.11.16
  • Jena: Modul III 19.11.16 – 20.11.16

Gebühr

  • 850,00 € inkl. Lizenzgebühr, Ausbildungsunterlagen und anerkannte Trainer-Lizenz

Inhalte

Details
  • Pilates Geschichte und Entstehung dieses Bewegungskonzeptes
  • Einführung in die Pilatesprinzipien
  • Aufbau und Anatomieverständnis „Powerhouse“
    Grundlagen der Muskellehre (Tiefenmuskulatur)
  • Trennschärfe von Pilates- und herkömmlichen Gymnastikübungen
  • pilatesspezifische Didaktik und Methodik
  • Durchführung und Korrektur von Pilatesübungen + Prepilates
  • ausgewählte Modellstunden
  • Organisation und Management von Gruppenkursen
  • Kursaufbau und Stundengestaltung
  • Kopiervorlagen und Arbeitsblätter für künftige Kursteilnehmer
  • umfangreiches Seminarmanual
  • externe Hospitationen (10 h) sowie Hospitationsbericht
  • Hausaufgabe (Kurskonzept) sowie Selbststudium
  • Spezielle Prüfungsvorbereitung (Anleiten von Kleingruppen)
  • Lehrprobe in Theorie & Praxis (group- sowie single teach)

Ablauf

Details

Die Ausbildung dauert 2 – 3 Monate und setzt sich aus 3 Modulen zusammen. Sie umfaßt 100 Lehreinheiten (Präsenzphase, Hospitationen und Selbststudium). 8 Tage Präsenzphase, davon 1 Tag theoretische und praktische Prüfung. Präsenzphase jeweils:

Module I und II
Freitag        13.00 – 19.00 Uhr
Samstag    10.00 – 17.00 Uhr
Sonntag      09.00 – 16.00 Uhr

Modul III
Samstag    09.00 – 17.00 Uhr
Sonntag     09.00 – 17.00 Uhr

Voraussetzungen

Details

Sie sollten fitnessbewusst sein und eine gute Körperwahrnehmung haben.

Für die Anerkennung gemäß § 20 SGB V sind folgende Berufe zugelassen: Sport-, Physio-, Ergotherapeut/in, Sportlehrer/in, staatl. Gymnastiklehrer/in, Arzt oder Masseur/in & medizinische/r Bademeister/in (mit Ausbildungsbeginn nach 1994), Sportstudent/in (Hauptstudium), Übungsleiter/in Prävention & Rehabilitation (DOSB)

Hinweise

Details

Der Kurs gilt als Verlängerung folgender Lizenzen:

Bitte bringen Sie Sportkleidung, ein Handtuch und Schreibmaterial mit.

Um eventuelle Förderungsmaßnahmen in Anspruch zu nehmen, empfehlen wir, einen Blick auf unsere Seite für Ausbildungsförderungen zu werfen. 

 

War diese Seite hilfreich für Sie?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimme(n).
Loading...

Unsere Ausbildungsberufe

Profitieren Sie von unserem breiten Bildungsangebot und finden Sie  den passenden Ausbildungsberuf im medizinischen und sozialen Bereich.

Unsere Weiterbildungsangebote

Steigern Sie Ihre Karrierechancen und bilden Sie sich fort! Unser Angebot richtet sich dabei insbesondere an Sport- oder Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Sportlehrer und zahlreiche andere Berufsgruppen. Aber auch interessierte Privatpersonen können sich für viele Angebote einschreiben. Bei uns finden Sie die richtige Weiterbildung!