AQUA Trainer Lizenz

(anerkannt als Rückenschul Refresher [KddR])

Bewegungsformen und Training im Wasser sind wichtige Bestandteile der Prävention und Rehabilitation. Diese Ausbildung befähigt selbstständig Kurse und auch Einzeltherapien durchzuführen. Anerkannte Ausbildung zur Durchführung von Präventivkursen gemäß § 20 SGB V (mit beruflicher Grundausbildung).

Inhalte

  • Bewegungsmöglichkeiten im Wasser (Tief- und Flachwasser)
  • Gerätekunde – Theorie & Praxis
  • Methodik/ Didaktik beim Stundenaufbau und Kursplanung
  • Aquajogging
  • Möglichkeiten zur Entwicklung von Kraft, Beweglichkeit, Koordination, Ausdauer im Wasser
  • Modellstunden
  • Trainingsplanung, Belastungsgestaltung, Belastungskontrolle
  • Entspannung im Wasser
  • Gesundheitsaspekte und Sicherheitsregeln
  • Lehrpraktische Übungen

Zugangsvoraussetzungen:

Unter der Voraussetzung einer staatlich anerkannten Grundausbildung entspricht diese Ausbildung den Anforderungen der meisten Krankenkassen zur Anerkennung von Präventionsmaßnahmen gemäß §20 SGB V. Bei zusätzlicher Teilnahme an einem Praxisworkshop werden sämtliche Anforderungen der Spitzenverbände erfüllt.

Für die Anerkennung gemäß § 20 SGB V:

Sport- oder Physiotherapeut, Ergotherapeut, Sportlehrer, Trainer Prävention/Rehabilitation (DOSB)

sonst alle Interessierten

Leitung/ Organisation:
Mandy Raschke (Diplomsportwissenschaftlerin, Aqua Trainerin)
Peter Nürnberger (Diplomsportwissenschaftler, Aqua Trainer)

Umfang:
2 Tage, 19 Unterrichtseinheiten

Datum:

27.02./28.02.16    Erfurt

10.09./11.09.16    Erfurt

17.12./18.12.16     Erfurt

Samstag 09-18:30 Uhr
Sonntag 09-16 Uhr

29.10./30.10.16    Tabarz
Samstag 09-18:30 Uhr
Sonntag 09-16 Uhr

Achtung:
Kleinere Änderungen im zeitlichen Ablauf sind aufgrund von unterschiedlichen Öffnungszeiten der Hallenbäder möglich.

Gebühr:
219 € (inkl. Trainermanual + Lizenzgebühr)

Teilnehmerzahl:
mind 10 – max. 18

Mitzubringen:
Badebekleidung, Schreibmaterialien